Wettbewerbe

In diesem Bereich finden Sie Berichte über Erfolge unserer Schüler bei der Teilnahme an sowohl internen als auch externen Wettbewerben.

GMG gewinnt mit beiden Mannschaften das Regionalfinale

Überaus erfolgreich waren die beiden Tischtennis-Mannschaften der Jungen III und Jungen IV des Gregor-Mendel-Gymnasiums Amberg. Im Regionalfinale, das in diesem Jahr am GMG ausgerichtet wurde, konnten die Jungen III einen ungefährdeten Sieg gegen das HCA Gymnasium Sulzbach-Rosenberg erringen. Es wurde kein Spiel verloren und so stand am Ende ein 9:0 Sieg.

Das GMG hat einen neuen Vorlese-Champion…

… und er heißt Kilian Dotzler (6d). Sowohl beim selbst gewählten Buch (Harry Potter und die Kammer des Schreckens) als auch beim Fremdtext (Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt) zeigte er sein ganzes Können und setzte sich somit gegen Elisabeth Lindt (6a), Lennart Kohl (6b) und Leni Danzl (6c) durch. Die vier Kandidaten bereiteten der Jury mit ihren Leseleistungen viel Freude. Drama, Spannung, Komik – diese Stimmungen brachten die vier Leseratten aus der 6. Jahrgangsstufe meisterhaft zum Ausdruck.

Volleyball - Mädchen beim Regionalfinale

Seit vielen Jahren konnte das Gregor-Mendel-Gymnasium erstmals wieder eine Mädchen-Volleyballmannschaft für den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ melden. In der Wettkampfklasse II traten dabei sechs Schülerinnen am Donnerstag, den 29. November 2018, in der Turnhalle des Max-Reger-Gymnasiums gegen die Vertreterinnen des MRGs sowie der Walter-Höllerer-Realschule aus Sulzbach-Rosenberg zum Regionalfinale an. Am Ende erreichte man Platz 3.

Bayerische Vizemeisterschaft im Beachvolleyball für Gregor-Mendel-Gymnasium

In der letzten Schulwoche durften die Beachvolleyballer/-innen des Gregor-Mendel-Gymnasiums (Wettkampfklasse II, Jahrgänge 2001-2004) als amtierender Oberpfalzmeister an den Bayerischen Meisterschaften in der Beacharena in München teilnehmen.
Am Dienstag, den 24. Juli 2018, reiste die Mannschaft mit Alina Dotzler, Lisa Großmann, Jonathan Helm, Lucy Riß, Nico Wismeth, Julian Zoll und Betreuerin StRin Bettina Schwarzhuber in die Landeshauptstadt, um dort zum einen die Bayerische Meisterschaft auszuspielen und um sich zum anderen für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Dominik Markieton gewinnt beim Börsenspiel

Anders als beim Sparkassen-Börsenspiel ist das Planspiel Vermögensanlage am GMG längerfristig angelegt. Die Schüler des WSG-W sollen lernen, nicht kurzfristige Spekulationsgewinne anzustreben, sondern eine nachhaltige Wertsteigerung ihres Vermögens zu planen.

Dazu spielen sie auf der Plattform des FAZ-Börsenspiels und legen die ihnen im Planspiel zur Verfügung stehenden Mittel in Aktien, Fonds oder auch Anleihen an. Die anfallenden Gebühren werden ihnen genauso belastet, wie bei der realen Kapitalanlage.

GMG Sportklettergruppe im Landesfinale in Augsburg

Dieses Jahr schaffte die GMG Klettergruppe außergewöhnliches und konnte sich für das Landesfinale im Sportklettern qualifizieren. Das letzte mal nahm 2008 eine Mannschaft des GMG an diesem Turnier, bei dem die beste Mannschaft Bayerns ermittelt wird teil.

 

Erfahrungsbericht des Teilnehmers Manuel Lösche:

Zehntklässler gewinnen 600 Euro beim Startup-Wettbewerb

Beim Landesfinale von „Ideen machen Schule“  überzeugten Fabian Baumer, Felix Hüttner und Christoph Lösch vom Team SmartSchool am Donnerstag mit ihrem Geschäftskonzept für eine vernetzte Schule.

Beachvolleyball – Nummer 1 in der Oberpfalz

Am Mittwoch, den 04. Juli 2018, schrieben die Beachvolleyballer/-innen (Wettkampfklasse II, Jahrgänge 2001-2004) des Gregor-Mendel-Gymnasiums Geschichte: Erstmals gewannen sie in Schwandorf das Bezirksfinale und qualifizierten sich damit für die Bayerische Meisterschaft im Beachvolleyball im Olympiazentrum in München.
Auf der Beachvolleyball-Anlage im Freibad der Stadt Schwandorf setzte man sich nach hochklassigen und spannenden Partien gegen die Teams aus Regensburg, Schwandorf und Weiden durch.

Unternehmertypen vom GMG gewinnen beim Existenzgründerwettbewerb "Ideen machen Schule"

Mit ihrem Geschäftskonzept für eine vernetzte Schule sicherte sich die Schülergruppe SmartSchool vom Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg den ersten Platz beim regionalen Finale des Wettbewerbs Ideen machen Schule. Ein halbes Jahr lang hatten die Zehntklässler Christoph Lösch, Fabian Baumer und Felix Hüttner im Wirtschaft & Recht-Unterricht an ihrer Unternehmensidee gearbeitet und schließlich die Jury aus IHK-Experten und Gründungsberatern „vollkommen überzeugt“.

Platz 3 beim Bezirksfinale im Fußball

Nach ihrem historischen Triumph beim Regionalfinale durften die Fußball-Mädchen des Gregor-Mendel-Gymnasiums der Altersklasse III (Jahrgänge 2004-2006) am Mittwoch, den 06. Juni 2018, den Kreis Amberg/Neumarkt/Sulzbach-Rosenberg beim Bezirksfinale in Regensburg vertreten. Insgesamt vier Teams aus der gesamten Oberpfalz hatten sich für dieses Turnier qualifiziert, bei dem es um den Einzug ins Nordbayern-Finale ging. Im Modus Jeder-gegen-jeden ermittelten sie auf dem Sportgelände am Weinweg den diesjährigen Titelträger.

GMG dieses Jahr mit 2 Teams beim Bezirksfinale Sportklettern am Start

In der Klettergruppe ist das Kletterfieber ausgebrochen. Gerade die Neuzugänge Luca Fruth, Luca Bukenberger, Antonia Farmbauer und Manuel Lösche waren von Anfang an besonders motiviert. So kam es erstmals seit Bestehen der Klettergruppe dazu, dass auch eine Mannschaft der Altersklasse III zum Bezirksfinale angemeldet werden konnte.

Historischer Triumph für Fußball-Mädchen

Die Fußball-Mädchen des Gregor-Mendel-Gymnasiums der Altersklasse III (Jahrgänge 2004-2006) feierten am Montag, den 07. Mai 2018, einen historischen Triumph. Sie gewannen nach dem Stadtmeistertitel in Amberg auch den Regionalentscheid auf dem Sportgelände des FV Vilseck. Damit qualifizierte sich erst zum zweiten Mal überhaupt in der Geschichte des GMGs ein Mädchen-Team für das Bezirksfinale.

Fußballer der AK Jungen III gewinnen Regionalentscheid

Am Mittwoch, den 10.05.2018, traten die frisch gebackenen Stadtmeister des Gregor-Mendel-Gymnasiums auf dem Sportplatz des TSV Berching an, um den Sieger im Regionalentscheid zu ermitteln. Qualifiziert hatten sich neben dem GMG das Herzog-Christian-August Gymnasium aus Sulzbach-Rosenberg und die Realschule Berching.

Fußball - Jungen II - Stadtmeister und Sieger des Regionalentscheids

Am Montag, den 30. April, sicherten sich die Jungen II (Jahrgänge 02 - 04) nach zwei knappen Spielen gegen die Realschule und die Wirtschaftsschule die diesjährige Stadtmeisterschaft. Austragungsort der Stadtmeisterschaft war wie gewohnt das Sportgelände des FC Amberg.

Acht Tage später krönten sich die Jungen auch noch zum Sieger des Regionalentscheids in Vilseck. Die Spiele gegen die Realschule Berching und gegen das HCA Gymnasium Sulzbach endeten 2:2 und 1:0.

Fußball - Jungen III auch Stadtmeister im Freien

Nach ihrem Titelgewinn der diesjährigen Fußball-Stadtmeisterschaft im Hallenfußball sicherten sich die Jungen III (Jahrgänge 2004 - 2006) des Gregor-Mendel-Gymnasiums am Freitag, den 04. Mai 2018, auch den ersten Platz bei der Fußball-Stadtmeisterschaft im Freien. Austragungsort der Stadtmeisterschaft war wie gewohnt das Sportgelände des FC Amberg. Mit von der Partie waren die Mannschaften der Schönwerth-Realschule sowie der Friedrich-Arnold Wirtschaftsschule.

Seiten

Subscribe to RSS - Wettbewerbe