Veranstaltungen

Erster Schülermedientag widmet sich der Glaubwürdigkeit von Nachrichten

„Fakten gegen Fakes - Wie glaubwürdig sind unsere Medien?“: So lautet das Motto des ersten landesweiten Schülermedientags. Bei der Auftaktveranstaltung sprachen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Medien über das Verhältnis von Politik und Presse.

GMG beim Auftakt zum Schülermedientag im BR

Wie beeinflussen Fake-News die Gesellschaft? Wie glaubwürdig sind unsere Medien in Zeiten der Digitalisierung? Diesen Fragen gingen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b zusammen mit einigen Redakteuren der Schülerzeitung bei der Auftaktveranstaltung zum bayernweiten Schülermedientag im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks nach. Dank einer Einladung der Landeszentrale für politische Bildung konnten sie ihre kritischen Fragen bei einer Podiumsdiskussion u.a. direkt an den Staatsminister für Unterricht und Kultus Prof. Dr.

Unsinniger Donnerstag am GMG

Sagen Sie jetzt nichts!

Ein Interview ohne Worte mit berühmten Ambergern – und solchen, die es werden wollen.

Deutsch-Französischer Tag 2019

Vor 56 Jahren (am 22.01.1963) unterschrieben der französische Präsident Charles de Gaulle und der deutsche Kanzler Konrad Adenauer mit dem Elysée-Vertrag einen Freundschaftsvertrag zweier einstiger Erbfeinde. 2019 wurde von Kanzlerin Merkel und Präsident Macron ein sogenannter neuer "Elysée-Vertrag" unterschrieben, über was auch ziemlich ausführlich in den Medien berichtet wurde.

Sicherheit und Entwicklung in Krisenregionen – Jugendoffizier Erbrich erläutert geopolitische Herausforderungen

Zum Thema Sicherheitspolitik hielt Jugendoffizier Marius Alois Erbrich aus Nürnberg zu Beginn des Jahres einen Vortrag für geopolitisch interessierte Schüler der 10., 11. und 12. Jahrgangsstufe.

Jungforscher am Gymnasium - Vorschulkinder forschen am GMG

Chemie ist nur was für Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe und naturwissenschaftlich Interessierte? Mit diesem Vorurteil räumte Dr. Christian Preitschaft, Fachleiter für Chemie am Gregor-Mendel-Gymnasium auf. Dr. Preitschaft und sein P-Seminar Chemie zeigten, dass Chemie bereits für die Kleinsten faszinierend ist. Daher bekamen dieses Schuljahr die Vorschulkinder des Kindergartens St. Vitus Ursensollen erstmals die Gelegenheit, am Gregor-Mendel-Gymnasium unter Leitung von Chemielehrer Dr. Christian Preitschaft einfache, altersgemäße und gefahrlose Experimente durchzuführen. 

Startup-Gründung: Man gewinnt oder man lernt!

Diese Erkenntnis vermittelte Julian Weishaupt den Zehntklässlern des Wirtschaftszweigs bei seinem Vortrag zur Unternehmensgründung. Als Mitgründer des Amberger Modelabels „I am free“, selbständiger Unternehmer und Mitarbeiter beim Tech-Incubator Zollhof konnte der ehemalige GMG-Schüler die Möglichkeiten aber auch die Schwierigkeiten bei der Gründung eines eigenen Unternehmens aus erster Hand schildern.

Elternsprechabend

Der 2. Elternsprechabend des laufenden Schuljahres findet am Dienstag, 30. April 2019, von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt.

Pauline Gresser und Leonard Krapf beim Matheseminar in Eichstätt

Pauline und Leonard (beide 9B) nahmen vom Fr, 12.10. - Mo, 15.10.18 am Matheseminar des QED-Vereins in Eichstätt teil. Dort trafen sich ca. 35 Mathe-Begeisterte im Alter von 14 - 30 Jahren aus ganz Bayern.
Mit vielen Aufzeichnungen und neuen Erkenntnissen kehrten die beiden zurück.

Ja zur Wahl! Unsere Schüler haben eine Stimme!

Bayern wählt. Für den 14. Oktober sind die Landtagswahlen 2018 anberaumt. An diesem Tag erhalten die Bürgerinnen und Bürger die Chance, sich an der politischen Willensbildung zu beteiligen. Das allgemeine Interesse an dieser Partizipationsmöglichkeit ist jedoch erstaunlich gering. Die Wahlbeteiligung in Bayern lag im Jahr 2013 bei nur 63,9 Prozent. Für eine moderne Demokratie ist es allerdings absolut notwendig, sich in Entscheidungsprozesse einzubringen.

Welcome Party wieder ein Erfolg

Am 18. September fand wieder die vom Elternbeirat organisierte Welcome Party statt.
Ziel dieser Veranstaltung ist ein gegenseitiges Kennenlernen von Eltern & Lehrern der 5. Klassen zum Beginn an der neuen Schule.
Die Veranstaltung, die traditionell am frühen Abend stattfindet, wurde erfreulicherweise von den Lehrern und den 5. Klässlern mit ihren Angehörigen fast vollständig besucht.

Auszeichnung für Volksmusikensemble

Im Juni umrahmte das Volksmusikensemble der Schule unter Leitung von StRin Onasch und StR Billner die Ausstellungseröffnung der spontanrealistischen Gemälde von Frau Welnhofer im Bayerischen Landtag musikalisch und erntete dafür höchstes Lob. Als Anerkennung der außergewöhnlich gelungenen Ausstellung und ausdrücklich auch der Leistung der Schülerinnen und Schüler wurden OStD Welnhofer und seine Frau Ruth von Frau Landtagspräsidenten Barbara Stamm zum Sommerempfang des Landtags auf Schloss Schleißheim eingeladen.

Landeskunde, die schmeckt (a yummy English class)

Our class 5a made trifles with Mrs.Kinkelin. A trifle is a typical English dessert. We had lots of fun togther. All of the trifles looked very special. But the three best groups won a small prize. If you want, you can make a trifle too.

For a trifle you need:
1 sponge cake or a packet of sponge fingers
1 packet of jelly
1 packet of custard (or vanilla sauce)
500 g of fresh or tinnend fruit
250 ml of cream

All the trifles were very yummy. (Only Luis’s trifle tasted funny)
Enjoy!

 

Text by 5a

VDI-Schülerforum - Schülergruppe der 8b gewinnt 1.Preis

Am Donnerstag, den 26.07, fand das VDI-Schülerforum an der OTH Amberg-Weiden statt.
Zwei Schülergruppen des Gregor-Mendel-Gymnasiums aus der Klasse 8b, die von Herrn Schulz betreut wurden, hielten hier einen Vortrag zu dem Rahmenthema „Energie- und Ressourceneffizienz“. Dazu durften sie auch passende Experimente durchführen.

Die eine Gruppe beschäftigte sich mit dem Thema „Ist magnetisches Schweben gut für die Umwelt?“. An dieser Gruppe nahmen Paul Mander, Lucas Gerstl, Kilian Süß, Leonhard Richter, Maximilian Lingl und Emil Naumenko teil.

Die zweite Gruppe setzte sich mit dem Thema „Die Hyperlooptechnologie - Energie sparen durch Vakuum?“ auseinander. Am Vortrag beteiligt waren Leonard Krapf, Jonas Birner, André Poljakow, Lisa Lerich, Antonia Farmbauer und Maria Lerich. Diese Gruppe gewann unter allen 8.Klassen einen Preis von 300€.

Seiten

Subscribe to RSS - Veranstaltungen