Erasmus+ Projekt "The Voice of Young Europe": erstes Projekttreffen in Livingston/Schottland

Nachdem in diesem Schuljahr bisher vor allem die jüngeren Schüler des GMG auf Projekttreffen im Rahmen des EU Programmes Erasmus+ fuhren, kamen nun unsere Oberstufenschüler zum Zug: 14 Schüler der Q11 fuhren im Rahmen des Erasmus+ Projektes "The Voice of Young Europe" nach Livingston/Schottland an unsere Partnerschule "Westlothian College".

Die Anreise gestaltete sich schwieriger als erwartet: kaum am Flughafen angekommen, erfuhren wir, dass unser Flug von Nürnberg nach Frankfurt gestrichen worden war. Also ab in die Taxis und statt 20 Minuten Flug, 2 1/2 Stunden auf der A3.

Hightech-Produkte aus der Hightech-Fertigung: Die Wirtschaftler des GMG erkunden die optimierten Fertigungsprozesse der BMW AG in Regensburg

Wussten Sie, dass der BMW X1 mithilfe eines Fußballs gebaut wird? Und für das M4-Cabrio wird eine Rose benötigt! Gemeint sind damit zwei Fertigungshilfsteile, die sich äußerlich ähnlich sehen und bei der gemischten Produktion in Regensburg leicht von den Mitarbeitern verwechselt werden könnten. Deshalb werden die Teile mit Hilfe von Bildern so zugeordnet, dass selbst nach langer Arbeitszeit keine Fehler passieren (Fachbegriff: Poka Yoke).

GMG erfolgreich beim Bundeswettbewerb Mathematik

Der  Bundeswettbewerb Mathematik ist ein Wettbewerb mit langer Tradition: Schon seit 1970 werden mit den sehr schwierigen Aufgaben jedes Jahr Bundessieger ermittelt. Etliche der früheren Bundessieger sind mittlerweile in der mathematischen Forschung tätig. Der Wettbewerb besteht aus drei Runden: In den ersten beiden Runden müssen die Schüler jeweils vier Aufgaben in einem Zeitraum von drei Monaten zu Hause lösen. Die 3. Runde besteht dann aus einer mündlichen Prüfung.

Taunton - the third time

Noch wissen wir nicht, ob die Briten Ende Juni tatsächlich für den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union stimmen werden. Sicher jedoch ist, dass die Beziehungen des Gregor-Mendel-Gymnasiums zu seiner englischen Partnerschule, der Taunton School in der westenglischen Grafschaft Somerset auf einem festen Fundament stehen.

Erasmus+ Projekt FACE - zweites Projekttreffen in Bømlo/Norwegen

Da unser Flieger bereits um 6.00 Uhr in Nürnberg abhob, hieß es für die 5 Schülerinnen, die das Abenteuer Norwegen wagten, weit vor 3.00 Uhr morgens aufstehen. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Amsterdam ging es weiter nach Bergen - der zweitgrößten Stadt Norwegens. Dort angekommen wollten wir uns eigentlich auf eine Fjordfahrt begeben, aber die Regenhauptstadt Europas machte ihrem Namen alle Ehre und die Fahrt fiel buchstäblich ins Wasser. Uns blieb nichts anderes übrig als uns enttäuscht in unser Hotel zurückzuziehen.

GMG neben Fußball auch im Klettern stark bei der Oberpfalzmeisterschaft

Auch 2016 machte sich die GMG Klettergruppe wieder auf nach Regensburg, um sich mit den anderen Schulen aus der Oberpfalz zu messen. Ein veränderter Wettkampfmodus sorgte dafür, dass jeder im Team sein Bestes geben musste. Denn jeder musste so gut Klettern wie er konnte und am Ende zählten dann die eingefahrenen Punkte der vier besten Kletterer einer Mannschaft. Dabei konnte man durchaus unterschiedliche Taktiken fahren. So konnte man sich gleich im Vorstieg an alle Routen wagen.

Wir sind Oberpfalzmeister!

Die Jungen der Altersklasse III (Jahrgang 02 - 04) belegten im Bezirksfinale auf der städtischen Sportanlage am Weinweg/ Regensburg den ersten Platz.

Zum Bezirksfinale traten neben dem GMG drei weitere Schulen der Oberpfalz, das Kepler-Gymnasium Weiden, das Siemens-Gymnasium Regensburg und die städtische Realschule Bad Kötzting, mit dem Spielmodus "Jeder gegen jeden" an.

Seiten

Subscribe to Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg RSS