Schüleraustausch zwischen dem GMG Amberg und dem Collège Le Clos Jouvin in Jarrie

Nachdem an unserer Partnerschule in Eschau nach vielen mit wunderschönen Erinnerungen verbundenen Austauschmaßnahmen bedingt durch eine Schulreform in Frankreich keine "Classes européennes" mehr gebildet werden durften, wurde es immer schwieriger genügend französische Schüler für einen Schüleraustausch zu finden. Deshalb entschlossen wir uns schweren Herzens den Austausch vorerst auf Eis zu legen und machten uns auf die Suche nach einer französischen Schule mit ausreichend deutsch lernenden Schülern.
Fündig wurden wir in Jarrie, einer kleineren Ortschaft 20 Kilometer von Grenoble entfernt im Herzen der französischen Alpen.
31 junge Franzosen samt zwei Begleitlehrkräften kamen daher in der Woche vor den Osterferien zu ihrem Antrittsbesuch ans GMG und verlebten eine aufregende Woche in Amberg, wo wir versuchten ihnen die Schönheiten der Oberpfalz und des benachbarten Frankenlandes näher zu bringen. Auch ein Ausflug in die bayrische Landeshauptstadt stand auf dem Programm.
Der Gegenbesuch steht schon unmittelbar bevor: Anfang Mai geht es dann per Bus nach Jarrie...
Madlen RAUB