Erste Fachpädagogen für Ganztagsschulen (IHK) Deutschlands

In einer Feierstunde im Fortbildungscampus Gräfenberg bekamen Doris Mehringer und Olga Maier, beide tätig in der offenen Ganztagsschule am Gregor-Mendel-Gymnasium, ihr Zeugnis zur Fachpädagogin für Ganztagsschulen überreicht. Sie absolvierten in den letzten eineinhalb Jahren einen nebenberuflichen Fortbildungs-Lehrgang mit einem IHK zertifizierten Abschluss. Angeboten wurde dieser Lehrgang von der Akademie für Ganztagsschulpädagogik in Gräfenberg. Deutschlandweit wird dieser Lehrgang in der Form nur in dieser Einrichtung angeboten, so dass Lehrgangsteilnehmer aus mehreren Bundesländern kommen und die Absolventen somit deutschlandweit die ersten sind, die sich Fachpädagogen für Ganztagsschulen (IHK) nennen dürfen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in die tägliche Betreuung der Schüler am Nachmittag einfließen und so die Qualität in der Ganztagsschule nachhaltig verbessern.

 

Auf dem Bild:

v.l. Herr Mehringer, Frau Doris Mehringer (Koordinatorin im FöN), Frau Olga Maier (Stellvertr. Koordinatorin im FöN), Herr Herrmann Potzel, (Leiter der OGTS am GMG) und Frau Caroline Neuser (Mitarbeiterin im FöN)