Fehlermeldung

Notice: Undefined property: stdClass::$comment_count in comment_node_page_additions() (Zeile 728 von /www/htdocs/w00dfa60/active.gmg-amberg.eu/modules/comment/comment.module).

GMG dieses Jahr mit 2 Teams beim Bezirksfinale Sportklettern am Start

In der Klettergruppe ist das Kletterfieber ausgebrochen. Gerade die Neuzugänge Luca Fruth, Luca Bukenberger, Antonia Farmbauer und Manuel Lösche waren von Anfang an besonders motiviert. So kam es erstmals seit Bestehen der Klettergruppe dazu, dass auch eine Mannschaft der Altersklasse III zum Bezirksfinale angemeldet werden konnte. Das GMG reiste zum Bezirksfinale im Sportkletterzentrum nach Lappersdorf also erstmalig mit zwei Mannschaften an, nämlich mit einer Mannschaft bestehend aus den erfahreneren und älteren Schülern Manuel Schindler, Paula Haberberger, Theresa Duschanek, Jakob Eckl, Emily Raasch und Hausmann Nick (Altersklasse II) sowie eine zweite Mannschaft bestehend aus den anfangs Genannten (Altersklasse III).

Der Wettkampf war für beide Altersklassen gleich aufgebaut: Jede Mannschaft musste sich im Bouldern, Schwierigkeitsklettern und Speedklettern beweisen. Dabei hatte gerade die ältere Mannschaft mit hochkarätiger Konkurrenz aus Regensburg und Cham zu kämpfen, erzielte aber dennoch einen vierten Platz. Die Mannschaft der Altersklasse III konnte sich aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen im Bouldern gegen alle Mannschaften durchsetzen und stand am Ende auf dem Siegertreppchen ganz oben!

Nicht zu vergessen sind die beiden mitbetreuenden Schüler Maximilian Dobmeier (Q12) und Thomas Ratzke (Q12), die trotz anstehenden Abiturs mit dabei waren und die Mannschaften super unterstützt haben.

So kommt es, dass das GMG nach längerer Pause wieder einmal am Landesfinale in Augsburg teilnehmen darf. Die Trainer und Betreuer wünschen den vier Jungspunden viel Energie und Power bei diesem nächsten Wettkampf, in dem die beste Mannschaft aus ganz Bayern ermittelt werden wird.