Sportlerehrung der Amberger Schulen 2017

Die Stadt Amberg war am Freitag, den 26. Januar 2018, Gastgeber bei der „Sportlerehrung der Amberger Schulen“ für das Schuljahr 2016/17. Zahlreiche junge Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung und wurden im Amberger Congress Centrum für ihre Erfolge im vergangenen Schuljahr geehrt. Das Gregor-Mendel-Gymnasiums war diesmal mit insgesamt fünf Mannschaften vertreten.

Geehrt wurde zum einen die Mannschaft „Sportklettern“ mit Maximilian Dobmeier, Jakob Eckl, Paula Haberberger, Thomas Ratzke, Jonas Renner, Laura Wöllmer und Betreuer OStR Andreas Ried, die in der Wettkampfklasse II den dritten Platz beim Bezirksfinale errungen hatte.

Zum anderen durften die Fußball-Jungen (Altersklasse III) mit Luca Bukenberger, Christoph Burgdorf, Paul Gebhard, Philipp Grunewald, Noah Hirteis, Berkant Keskin, Roman Leifridt, Adrian Meier, Maximilian Metz, Maximilian Rumpler, Johannes Spreng, Frank Wagner, Simon Weinfurtner und Betreuer StR Matthias Prochaska jeweils eine Urkunde für ihren zweiten Platz im Bezirksfinale entgegennehmen.

Als zweiter Sieger beim Bezirksfinale wurden auch die Fußball-Jungen der Altersklasse II ausgezeichnet. Mit dabei waren hier Andreas Bauer, Dominik Becker, Marcel Hack, Luca Hahn, Julius Hammer, Nick Herding, Christoph Kiener, Julian Köferl, Niklas Mecke, Manuel Meier, Patrick Meier, Luca Schärtl, Christopher Schoberth, Johannes Weidenhammer, Michael Weinfurtner und Betreuer OStR Christian Zenger.

Zudem erhielten die Tischtennis-Spieler der Altersklasse IV für ihren dritten Platz beim Bezirksfinale eine Auszeichnung. Geehrt wurden hier Korbinian Danzl, Tobias Hetzenecker, Leonhard Paintner, Simon Sabisch, Maximilan Sailer, Noah Vollmer, Adrian Wolf und Betreuer OStR Thomas Helfer.

Am erfolgreichsten zeigte sich im Schuljahr 2016/17 die Tischtennis-Mannschaft der Altersklasse III: Sie qualifizierte sich sogar für das Nordbayernfinale und erreichte dort Platz 4. Geehrt wurde sie somit für ihren ersten Platz beim Bezirksfinale. Mit dabei waren hier Dominik Becker, Hugo Grammer, Marcel Hack, Lukas Heinrich, Jona Lang, Jonas Mendl, Marco Nanka, Nico Wismeth und wiederum Betreuer OStR Thomas Helfer.