Deutsch-Französischer Tag 2018

Der fünfzehnte Deutsch-Französische Tag (22.01.2018), der als Gedenktag zum Jahrestag des Elysée-Vertrages (deutsch-französischer Freundschaftsvertrag, der am 22.01.1963 von Bundeskanzler Konrad Adenauer und vom französischen Präsidenten Charles de Gaulle im Elysée-Palast in Paris unterzeichnet wurde) gefeiert wird, wurde wie immer auch am GMG gebührend begangen. Das Motto des diesjährigen Jahrestages lautete, wie bereits in den Vorjahren: „Franzosen und Deutsche: Einmal Freunde, immer Freunde!“ bzw. „Allemands et Français: partenaires un jour, partenaires toujours!“ Da man sich in den letzten Jahren schon ausgiebig mit der deutsch-französischen Freundschaft, den deutsch-französischen Beziehungen des GMG sowie dem deutsch-französischen Arbeitsmarkt bzw. Wirtschaftsraum auseinander gesetzt hatte, widmeten wir in diesem Jahr unsere Ausstellung der französischen Sprache... Darüber hinaus kamen dank unserer beiden engagierten Französischgruppen der 10. Jahrgangsstufe dieses Jahr wieder sämtliche Schüler des GMG in den Genuss von französischen Spezialitäten. Unter der Ägide von StRin Fröhler und OStRin Edl hatten die Zehntklässer nämlich für die Pause einen Verkauf von französischen Spezialitäten organisiert, der sehr großen Anklang fand. Madlen Raub