Elternbeirat ermöglicht Neukauf einer Tischtennisplatte

Nachdem im vergangenen Schuljahr eine der vorhandenen Tischtennisplatten in der Dreifachturnhalle des Gregor-Mendel-Gymnasiums irreparabel beschädigt worden war, ermöglichten die Mitglieder des Elternbeirates unter der Leitung der 1. Vorsitzenden Birgitt Beier und der 2. Vorsitzenden Michaela Hetzenecker nun die Finanzierung eines neuen Tischtennistisches.

Das GMG hat einen neuen Vorlese-Champion…

… und er heißt Kilian Dotzler (6d). Sowohl beim selbst gewählten Buch (Harry Potter und die Kammer des Schreckens) als auch beim Fremdtext (Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt) zeigte er sein ganzes Können und setzte sich somit gegen Elisabeth Lindt (6a), Lennart Kohl (6b) und Leni Danzl (6c) durch. Die vier Kandidaten bereiteten der Jury mit ihren Leseleistungen viel Freude. Drama, Spannung, Komik – diese Stimmungen brachten die vier Leseratten aus der 6. Jahrgangsstufe meisterhaft zum Ausdruck.

Mythos des Monats: Theseus und der Minotaurus

(Zwei-) Monatliche Ausstellung im Latein-Schaukasten des GMG

Haben Sie den roten Faden verloren?
Dann sollten Sie ihn schnellstens wieder aufnehmen. Denn ohne den sprichwörtlichen Ariadne-Faden sind Sie verloren! Auch der mythologische Held Theseus, der den Minotaurus – ein Wesen halb Mensch, halb Stier – in einem Labyrinth besiegte, hätte ohne den berühmten Ariadne-Faden aus demselbigen nicht wieder herausgefunden. Und so nimmt Sie der rote Faden an die Hand und führt Sie vom Haupteingang des GMG bis hinauf in den ersten Stock zum Latein-Schaukasten.

Volleyball - Mädchen beim Regionalfinale

Seit vielen Jahren konnte das Gregor-Mendel-Gymnasium erstmals wieder eine Mädchen-Volleyballmannschaft für den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ melden. In der Wettkampfklasse II traten dabei sechs Schülerinnen am Donnerstag, den 29. November 2018, in der Turnhalle des Max-Reger-Gymnasiums gegen die Vertreterinnen des MRGs sowie der Walter-Höllerer-Realschule aus Sulzbach-Rosenberg zum Regionalfinale an. Am Ende erreichte man Platz 3.

Büchertauschbörse am GMG bereits seit 2 Jahren erfolgreich

Der Bücherschrank in Form einer britischen Telefonzelle befindet sich neben den Schach-Tischen in der Nähe der Physik- und Biologiesäle.

Alle Mitglieder der Schulfamilie sind recht herzlich dazu eingeladen, sich an dem regen Austausch zu beteiligen.

Pauline Gresser und Leonard Krapf beim Matheseminar in Eichstätt

Pauline und Leonard (beide 9B) nahmen vom Fr, 12.10. - Mo, 15.10.18 am Matheseminar des QED-Vereins in Eichstätt teil. Dort trafen sich ca. 35 Mathe-Begeisterte im Alter von 14 - 30 Jahren aus ganz Bayern.
Mit vielen Aufzeichnungen und neuen Erkenntnissen kehrten die beiden zurück.

Ja zur Wahl! Unsere Schüler haben eine Stimme!

Bayern wählt. Für den 14. Oktober sind die Landtagswahlen 2018 anberaumt. An diesem Tag erhalten die Bürgerinnen und Bürger die Chance, sich an der politischen Willensbildung zu beteiligen. Das allgemeine Interesse an dieser Partizipationsmöglichkeit ist jedoch erstaunlich gering. Die Wahlbeteiligung in Bayern lag im Jahr 2013 bei nur 63,9 Prozent. Für eine moderne Demokratie ist es allerdings absolut notwendig, sich in Entscheidungsprozesse einzubringen.

Welcome Party wieder ein Erfolg

Am 18. September fand wieder die vom Elternbeirat organisierte Welcome Party statt.
Ziel dieser Veranstaltung ist ein gegenseitiges Kennenlernen von Eltern & Lehrern der 5. Klassen zum Beginn an der neuen Schule.
Die Veranstaltung, die traditionell am frühen Abend stattfindet, wurde erfreulicherweise von den Lehrern und den 5. Klässlern mit ihren Angehörigen fast vollständig besucht.

Auszeichnung für Volksmusikensemble

Im Juni umrahmte das Volksmusikensemble der Schule unter Leitung von StRin Onasch und StR Billner die Ausstellungseröffnung der spontanrealistischen Gemälde von Frau Welnhofer im Bayerischen Landtag musikalisch und erntete dafür höchstes Lob. Als Anerkennung der außergewöhnlich gelungenen Ausstellung und ausdrücklich auch der Leistung der Schülerinnen und Schüler wurden OStD Welnhofer und seine Frau Ruth von Frau Landtagspräsidenten Barbara Stamm zum Sommerempfang des Landtags auf Schloss Schleißheim eingeladen.

Willkommen an Bord!

Die Schulleitung des Gregor-Mendel-Gymnasiums begrüßt ganz herzlich alle Neuen und freut sich über die Rückkehr der bewährten Mannschaft.

Gemeinsam wird es uns auch in diesem Jahr ganz sicher gelingen, Kurs zu halten und unsere Ziele zu erreichen.

Bayerische Vizemeisterschaft im Beachvolleyball für Gregor-Mendel-Gymnasium

In der letzten Schulwoche durften die Beachvolleyballer/-innen des Gregor-Mendel-Gymnasiums (Wettkampfklasse II, Jahrgänge 2001-2004) als amtierender Oberpfalzmeister an den Bayerischen Meisterschaften in der Beacharena in München teilnehmen.
Am Dienstag, den 24. Juli 2018, reiste die Mannschaft mit Alina Dotzler, Lisa Großmann, Jonathan Helm, Lucy Riß, Nico Wismeth, Julian Zoll und Betreuerin StRin Bettina Schwarzhuber in die Landeshauptstadt, um dort zum einen die Bayerische Meisterschaft auszuspielen und um sich zum anderen für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Landeskunde, die schmeckt (a yummy English class)

Our class 5a made trifles with Mrs.Kinkelin. A trifle is a typical English dessert. We had lots of fun togther. All of the trifles looked very special. But the three best groups won a small prize. If you want, you can make a trifle too.

For a trifle you need:
1 sponge cake or a packet of sponge fingers
1 packet of jelly
1 packet of custard (or vanilla sauce)
500 g of fresh or tinnend fruit
250 ml of cream

All the trifles were very yummy. (Only Luis’s trifle tasted funny)
Enjoy!

 

Text by 5a

VDI-Schülerforum - Schülergruppe der 8b gewinnt 1.Preis

Am Donnerstag, den 26.07, fand das VDI-Schülerforum an der OTH Amberg-Weiden statt.
Zwei Schülergruppen des Gregor-Mendel-Gymnasiums aus der Klasse 8b, die von Herrn Schulz betreut wurden, hielten hier einen Vortrag zu dem Rahmenthema „Energie- und Ressourceneffizienz“. Dazu durften sie auch passende Experimente durchführen.

Die eine Gruppe beschäftigte sich mit dem Thema „Ist magnetisches Schweben gut für die Umwelt?“. An dieser Gruppe nahmen Paul Mander, Lucas Gerstl, Kilian Süß, Leonhard Richter, Maximilian Lingl und Emil Naumenko teil.

Die zweite Gruppe setzte sich mit dem Thema „Die Hyperlooptechnologie - Energie sparen durch Vakuum?“ auseinander. Am Vortrag beteiligt waren Leonard Krapf, Jonas Birner, André Poljakow, Lisa Lerich, Antonia Farmbauer und Maria Lerich. Diese Gruppe gewann unter allen 8.Klassen einen Preis von 300€.

Bundesjugendspiele der 8 und 9. Jahrgangsstufen

Am Dienstag, den 24. Juli 2018, fanden die Bundesjugendspiele für die 8. und 9. Jahrgangsstufe im Leichtathletik-Stadion des FC Ambergs statt. Alle Schülerinnen und Schüler der insgesamt 7 Klassen absolvierten einen Dreikampf in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Weitwurf.

Viele der jungen Sportlerinnen und Sportler erbrachten hervorragende Leistungen und konnten ihre bis-herigen persönlichen Weiten und Zeiten verbessern. Auch das Wetter spielte mit sommerlichen Temperaturen mit und bot folglich sehr gute Verhältnisse für das Vollbringen sportlich ansprechender Leistungen.

Dominik Markieton gewinnt beim Börsenspiel

Anders als beim Sparkassen-Börsenspiel ist das Planspiel Vermögensanlage am GMG längerfristig angelegt. Die Schüler des WSG-W sollen lernen, nicht kurzfristige Spekulationsgewinne anzustreben, sondern eine nachhaltige Wertsteigerung ihres Vermögens zu planen.

Dazu spielen sie auf der Plattform des FAZ-Börsenspiels und legen die ihnen im Planspiel zur Verfügung stehenden Mittel in Aktien, Fonds oder auch Anleihen an. Die anfallenden Gebühren werden ihnen genauso belastet, wie bei der realen Kapitalanlage.

Seiten

Subscribe to Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg RSS